Kitesurfspot Vrouwenpolder

Der Strand von Vrouwenpolder ist der grösste Kitesurfspot in der Provinz Zeeland. Die vorgelagerten Sandbänke sorgen bei Hochwasser für ein Binnengewässer, das perfekt für Anfängerkitestunden geeingnet, aber auch bei Freestylern, auf Grund des flachen und glatten Wassers beliebt ist. Kitesurfer hingegen, die lieber in den Wellen fahren möchten, können sich auf dem offenen Meer vergnügen. Der gesamte Strand besteht aus Sand mit relativ wenigen Muscheln, weshalb Surfschuhe nicht nötig sind.

Bestimmungen
Ab Mai werden auf Hinweisschildern, an den wichtigsten Strandaufgängen, Angaben dazu gemacht, wo das Kitesurfen an unserem Spot erlaubt ist. Im Wasser wird das Revier durch gelbe Bojen markiert, die auf Höhe der ersten Brücke, von Vrouwenpolder aus betrachtet, liegen.
Vom Strand aus gesehen ist es erlaubt auf der rechten Seite dieser gelben Bojen zu kiten. Ausserhalb der Saison sind die Bestimmungen weniger streng und es kann auch überall anders der Kite genutzt werden.

Windrichtungen
Vrouwenpolder ist ein Nordstrand. Das bedeutet, dass die folgenden Windrichtungen genutzt werden können, um bedenkenlos an unserem Strand zu kiten: West (side shore), Nordwest, Nord, Nordost und Ost (side shore).

Kitesurfen Veerse Meer
Kitesurfen auf dem Veerse Meer ist nicht gestattet.

Kitesurfschule
Mitten auf dem Strand von Vrouwenpolder ist die Kitesurfschule von Vertigo Sports lokalisiert.
Hier kannst du sowohl einen Kitesurfkurs, als auch Gruppenaktivitäten buchen.
Solltest du mehr Informationen bezüglich des Spots und seiner Bestimmungen benötigen, kannst du uns jeder Zeit kontaktieren oder einfach vorbeischauen. Auch wenn du dir mal nicht sicher mit den Wind- und Wetterbedinungen seien solltest oder einen Hinweis benötigst, stehen wir dir gerne mit aktuellen Informationen und Vorhersagen zur Seite.

No products

To be determined Shipping
€ 0.00 Tax
€ 0.00 Total

Prices are tax included

Check out